Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Mitarbeiterdateien+

Hauptinhalt

Veröffentlichungen in Sammelbänden

  • HOLTAPPELS, H.G. (1981): Zur Fragwürdigkeit neuerer schulischer Lösungsversuche für Schülerprobleme und abweichendes Verhalten. Devianzsoziologische Überlegungen zur Schulsozialarbeit. In: M. Bayer/ M.E. Karsten/ H. Sünker (Hrsg.), Schule und Sozialpädagogik Annäherung durch Kooperation oder Abgrenzung durch neue Positionsbestimmungen (Dokumentation der DGfE, Kommission Schulpädagogik/Lehrerausbildung und Kommission Sozialpädagogik), Bielefeld, S. 116-137

  • HOLTAPPELS, H.G. (1983): Pädagogisches Handeln ohne präventive Orientierung? Pragmatisches Alltagswissen bei Lehrern über abweichendes Verhalten und soziale Kontrolle in der Schule. In: H. Kury/ H. Lerchenmüller (Hrsg.), Schule, psychische Probleme und sozialabweichendes Verhalten - Situationsbeschreibung und Möglichkeiten der Prävention, Köln, S. 222-267

  • HOLTAPPELS, H.G. (1983): Soziale Probleme - ist die Schule noch zuständig? (Beitrag zur bundesweiten Fachtagung des DJI 1982). In: Deutsches Jugendinstitut - Projekt Schulsozialarbeit (Hrsg.), Soziale Handlungskompetenz für das Berufsfeld Schule. Beiträge, Materialien und Ergebnisse einer Fachtagung, München, S. 75-76 u. 80-83

  • HOLTAPPELS, H.G./ MALINOWSKI, P./ HARTMANN, R. (1983): Schulforschung und schulinterne Lehrerfortbildung - Darstellung eines praxisbezogenen Projektverbundes. In: Deutsches Jugendinstitut - Projekt Schulsozialarbeit (Hrsg.), Soziale Handlungskompetenz für das Berufsfeld Schule. Beiträge, Materialien und Ergebnisse einer Fachtagung, München, S. 95-97

  • HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (1986): Privatschulen - Expansion auf Staatskosten? In: H.-G. Rolff/ K. Klemm/ K.-J. Tillmann (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 4. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim/Basel, S. 211-235

  • BRUMLIK, M./ HOLTAPPELS, H.G.: (1987): Mead und die Handlungsperspektive schulischer Akteure - interaktionistische Beiträge zur Schultheorie, in: K.-J. Tillmann (Hrsg.), Schultheorien, Hamburg 1987 S. 89-103, 2. Aufl. 1993; sowie in: K.-J. Tillmann/ H. Dichanz/K.-D. Eubel/ H.-J. Oehlschläger, Theorie der Schule (Studienbrief der Fernuniversität Gesamthochschule Hagen), S. 242-263

  • HOLTAPPELS, H.G./ PFEIFFER, H.: (1988): Informationstechnische Grundbildung auf dem Prüfstand. Methodische Wege in der Begleitforschung eines Modellversuchs. In: Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.), Medien im Alltag von Kindern und Jugendlichen. Methoden, Konzepte, Projekte. Weinheim und München: Juventa, S. 297-315

  • BÖTTCHER, W./ HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (1988): Zwischen Studium und Beruf. Soziale Selektion beim Übergang zur Hochschule. In: H.-G. Rolff/ K. Klemm/ H. Pfeiffer/ E. Rösner (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 5. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München: Juventa, S. 103-130

  • HOLTAPPELS, H.G./ KANDERS, M./ PFEIFFER, H. (1988): Projektlernen im Zeitalter neuer Technologien. In: H.-G. Rolff/ K. Klemm/ H. Pfeiffer/ E. Rösner, Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 5. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München: Juventa, S. 189-215

  • BÖTTCHER, W./ HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (1989): Soziale Folgen der Ausbildungsfinanzierung. In: L. Huber/ M. Wulf (Hrsg.), Studium - nur noch Nebensache? (GEW-Texte), Freiburg/Brsg., S. 219-237

  • HOLTAPPELS, H.G./ ZIMMERMANN, P. (1990): Wandel von Familie und Kindheit - Konsequenzen für die Grundschule. In: H.-G. Rolff/ K. Klemm/ K.-O. Bauer/ H. Pfeiffer (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 6. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München: Juventa, S. 149-184

  • BUKARD, CH./ HOLTAPPELS, H.G. (1990): Schulversorgung durch gemeindeübergreifende Angebotsplanung. In: Institut für Schulentwicklungsforschung (Hrsg.), Entwicklung kommunaler Bildungsangebote in Nordrhein-Westfalen, Dokumentation des 1. IFS-Fachkongresses 1990 in Dortmund (Werkheft 34), Dortmund, S. 39-58, und in: schulmanagement 22, Heft 1/1991, S. 21-27

  • HOLTAPPELS, H.G. (1992): Ganztagsangebote - Pädagogische Anforderungen und Einschätzungen. In: W. Böttcher (Hrsg.), Mehr Ganztagsangebote für Kinder und Jugendliche. Witterschlick/Bonn, S. 40-58

  • BURKARD, Ch./ HOLTAPPELS, H.G. (1992): Pädagogische Schulentwicklung als Aufgabe qualitativer Planung. In: H.-G. Rolff/ K. Klemm/ K.-O. Bauer/ H. Pfeiffer (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 7. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München: Juventa, S. 251-278

  • HOLTAPPELS, H.G. (1993): Schulen öffnen sich - Lernen entwickelt sich! Schulprofilbildung durch pädagogische Öffnung. In: Stadtschulamt der Stadt Frankfurt/M. und Institut für Schulentwicklungsforschung (Hrsg.), Öffnung von Schule und Interkulturelle Erziehung in Frankfurt am Main. IFS-Werkheft 41, Dortmund und Frankfurt/M., S. 109-126

  • HOLTAPPELS, H.G. (1993): Lernkultur und Schulumfeld - Ein Projekt zur Schulentwicklung in unterschiedlichen regionalen Kontexten. In: ders. (Hrsg.), Lernkultur an Sekundarschulen. IFS-Werkheft 42, Dortmund, S. 9-32

  • HOLTAPPELS, H.G. (1993): Aggression und Gewalt als Schulproblem - Schulorganisation und "abweichendes" Verhalten. In: W. Schubarth/ W. Melzer (Hrsg.), Schule, Gewalt und Rechtsextremismus. Opladen, S. 117-146, 2. Aufl. 1995, S. 115-140

  • HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (1994): Schulen im Verbund. In: H.-G. Rolff/ K. Klemm/ K.-O. Bauer/ H. Pfeiffer (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 8. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München: Juventa, S. 57-98

  • HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (1994): Sechsjährige Grundschule in Bayern. Modellplanung für eine ländliche Region. In: E. Rösner (Hrsg.), Sechsjährige Grundschule. Qualität und Chancen eines Reformmodells. Essen, S. 155-168

  • HOLTAPPELS, H.G. (1994): Schulkultur und Schulqualität als Perspektive der Schulentwicklung. Systematisierungen und Forschungsbefunde. In: H. Buchen/ L. Horster/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung (Loseblatt-Sammmlung), Berlin: Raabe, B 4.3, S. 1-22

  • HOLTAPPELS, H.G. (1994): Ganztagsangebote - Bedarf und kommunale Möglichkeiten. In: Handbuch Kommunale Politik. Das Mandat erfolgreich gestalten (Loseblatt-Sammlung), Hrsg. vom Raabe Verlag, Stuttgart, II/J 7.1, S. 1-9

  • HOLTAPPELS, H.G. (1995): Öffnung der Schule - Verbindungen zwischen Schulleben und Gemeinwesen. In: Handbuch Kommunale Politik. Das Mandat erfolgreich gestalten (Loseblatt-Sammlung, Raabe Verlag), Stuttgart, II/J 8.1, S. 1-12

  • HOLTAPPELS, H.G. (1995): Öffnung von Schule als Beitrag für familienunterstützende Netzwerke. In: H. v. Alemann (Hrsg.), Mensch - Gesellschaft! Lebenschancen und Lebensrisiken in der neuen Bundesrepublik, Opladen, S. 198-219

  • HOLTAPPELS, H.G. (1995): Schulkultur und Innovation - Ansätze, Trends und Perspektiven der Schulentwicklung. In: ders. (Hrsg.), Entwicklung von Schulkultur, Neuwied, Kriftel, Berlin, S. 6-36

  • HOLTAPPELS, H.G. (1995): Innovationsprozesse in "Vollen Halbtagsschulen" - Entwicklung der Lernkultur in Schulen mit erweitertem Zeitrahmen. In: ders. (Hrsg.), Entwicklung von Schulkultur. Neuwied, Kriftel, Berlin, S. 165-186

  • HOLTAPPELS, H.G. (1995): Innere Schulentwicklung: Innovationsprozesse und Organisationsentwicklung. In: H.-G. Rolff (Hrsg.), Zukunftsfelder von Schulforschung. Weinheim, S. 327-354

  • HOLTAPPELS H.G. (1995): Ganztagserziehung als Gestaltungsrahmen der Schulkultur. Modelle und Perspektiven eines zeitgemäßen Schulkonzepts. In: ders. (Hrsg.), Ganztagserziehung in der Schule. Opladen, S. 12-48

  • HOLTAPPELS, H.G. (1995): Zeitgestaltung und Schulqualität: Entwicklung der Lernkultur in "Vollen Halbtagsschulen" Niedersachsens. In: ders. (Hrsg.), Ganztagserziehung in der Schule. Opladen, S. 209-229

  • CARLE, U./ HOLTAPPELS, H.G. (1995): Schulzeit und Erziehungsqualität: Neue Perspektiven für Forschung und Entwicklung - Ergebnisse einer Fachtagung. In: H.G. Holtappels (Hrsg.), Ganztagserziehung in der Schule. Opladen, S. 280-293

  • HOLTAPPELS, H.G. (1995): Probehandeln in einer didaktischen Lernumgebung. Universitäre Lernwerkstatt in der Pädagogenausbildung. In: Handbuch Hochschullehre (Loseblatt-Sammlung), hrsg. vom Raabe Verlag, Bonn, I/1.3, S. 1-26

  • HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (1996): Schulsystem und Bildungsreform in Westdeutschland. Historischer Rückblick und Situationsanalyse. In: W. Melzer/ U. Sandfuchs (Hrsg.), Schulreform in der Mitte der 90er Jahre, Strukturwandel und Debatten um die Entwicklung des Schulsystems in Ost- und Westdeutschland. Opladen , S. 23-46

  • HOLTAPPELS, H.G. (1996): Schulische Sozialisation. In: W. Marotzki/ M.A. Meyer/ H. Wenzel (Hrsg.), Erziehungswissenschaft für Gymnasiallehrer. Weinheim,

  • S. 95-113

  • HOLTAPPELS, H.G. (1996): Schulentwicklung und externe Beratung. Schulentwicklungsplanung und Organisationsentwicklung als Beratungsfeld. In: H. von Alemann/ A. Vogel (Hrsg.), Soziologische Beratung. Praxisfelder und Perspektiven. IX. Tagung für angewandte Soziologie Opladen, S. 244-261

  • HOLTAPPELS, H.G./ HORNBERG, S.: (1997) Schulische Desorganisation und Devianz. In: W. Heitmeyer (Hrsg.), Was treibt die Gesellschaft auseinander? Frankfurt/M., S. 328-367

  • HOLTAPPELS, H.G. (1997): Konzepte der erzieherischen Ganztagsversorgung: Kooperationschancen für Schule und Jugendarbeit In: Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Hrsg.), Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule, Münster, S. 47-89

  • HOLTAPPELS, H.G. (1997): Entwicklungsprozesse in Grundschulen - Schlüsselmerkmale für erfolgreiche Erneuerung. In: H. Buchen/ L. Horster/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung (Loseblatt-Sammmlung, Raabe Verlag), Berlin, B 2.5, S. 1-13

  • HOLTAPPELS, H.G.: (1997) Sozialisationstheoretische Begründungskontexte für Projektlernen. In: J. Bastian/ H. Gudjons/ J. Schnack/ M. Speth (Hrsg.), Theorie des Projektunterrichts, Hamburg, S. 133-150

  • HOLTAPPELS, H.G. (1997): Sozialwissenschaftliche Theorien und Konzepte schulischer Gewaltforschung. In: H.G. Holtappels/ W. Heitmeyer/ W. Melzer/ K.-J. Tillmann (Hrsg.): Forschung zu Gewalt an Schulen. Weinheim und München, S. 27-43

  • HOLTAPPELS, H.G. (1997): Zeitorganisation und Lernkultur - Entwicklungsprozesse in Primarschulen. In: E. Beck/ T. Guldimann/ M. Zutavern (Hrsg.), Lernkultur im Wandel, Konstanz, S. 91-111

  • HOLTAPPELS, H.G. (1998): Grundschulentwicklung und Lehrerarbeit in festen Öffnungszeiten. Ausgewählte Ergebnisse aus Studien über Grundschulen mit erweiterter Schulzeit bis mittags. In: K. Burk/ B. Ronte-Rasch/ B. Thurn u.a., Grundschule mit festen Öffnungszeiten. Rhythmisierter Schulvormittag und veränderte Arbeitszeiten, Weinheim/Basel

  • HOLTAPPELS, H.G. (1998): Grundschule als „Volle Halbtagsschule“. Empirische Ergebnisse über Zeitorganisation und Lernkultur. In: H. Brügelmann/ M. Fölling-Albers/ S. Richter (Hrsg.), Jahrbuch Grundschule I. Fragen der Praxis - Befunde der Forschung. Seelze, S. 181-186

  • HOLTAPPELS, H.G. (1998): Öffnung der Schule zu Lebenswelt und Schulumfeld - Schulorganisatorische Perspektiven pädagogischer Öffnung. In: H. Brügelmann/ M. Fölling-Albers/ S. Richter (Hrsg.), Jahrbuch Grundschule I. Fragen der Praxis - Befunde der Forschung. Seelze, S. 43-51

  • HOLTAPPELS, H.G. (1998): Lebenswelt von Kindern - Sozialwissenschaftliche Erkenntnisse und Orientierungen für den Sachunterricht. In: J. Kahlert (Hrsg.), Wissenserwerb in der Grundschule. Perspektiven erfahren, vergleichen, gestalten. Bad Heilbrunn, S. 47-71

  • HOLTAPPELS, H.G. (1998): Gestaltungsautonomie und Schulprogramm - Perspektiven für die Schulentwicklung. In: E. Risse (Hrsg.), Schulprogramm - Entwicklung und Evaluation. Neuwied, S. 27-53

  • HOLTAPPELS, H.G. (1999): Erfahrungsräume und Lernorte in der Stadt - Pädagogische Herausforderungen für die Schule. In: F. Bölsker-Schlicht/ H. von Laer (Hrsg.), Die Stadt - Lebensraum und Lebensform, Vechtaer Universitätsschriften, Band 19, Münster, S. 207-234

  • HOLTAPPELS, H.G. (1999): Neue Lernkultur - veränderte Lehrerarbeit. Forschungsergebnisse aus Grundschulen. In: U. Carle/ S. Buchen (Hrsg.), Jahrbuch für Lehrerforschung, Band 2, Weinheim/München, S. 137-151

  • HOLTAPPELS, H.G. (1999): Zeitorganisation und Schulkonzept als Schulentwicklungsfaktoren - Entwicklungsprozesse in Halbtagsgrundschulen. In: J. Hofmann/ H. Weishaupt/ P. Zedler (Hrsg.), Organisationsentwicklung in Schulen, in Unternehmen und im sozialen Bereich. Erfurter Studien zur Entwicklung des Bildungswesens, Band 6, Erfurt S. 83-110

  • HOLTAPPELS, H.G. (1999): Schulentwicklungsforschung auf neuen Wegen - Neue Konzepte, Verfahren und Methoden. In: E. Rösner (Hrsg.), Schulentwicklung und Schulqualität. Dortmund, S. 175-218

  • HOLTAPPELS, H.G.: (2000) Gesundheitsförderung und Schulentwicklung. In:: H. Buchen/ L. Horster/ H.-G. Rolff (Hrsg.) Gesundheit und Schulentwicklung, Berlin 1999, S. 33-52, sowie in Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung (Loseblatt-Sammmlung, Raabe Verlag), Berlin, B 1.5, S. 1-20

  • HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (2000): Gesamtschule unter schwierigen Entwicklungsbedingungen. In: B. Frommelt/ K. Klemm/ E. Rösner/ K.-J. Tillmann (Hrsg.), Schule am Ausgang des 20. Jahrhunderts. Weinheim/München, S. 113-132

  • HOLTAPPELS, H.G.: (2000) Entwicklung der Schule. In: T. Böhm, H. Gesing/ A. Hammelrath/ D.H. Heckt/ H.G. Holtappels/ E. Jürgens (Hrsg.), Praxishandbuch Grundschule - Grundschule gestalten und entwickeln (Loseblattwerk, Luchterhand Verlag). Neuwied, 4., S. 3-7

  • HOLTAPPELS, H.G. (2000): Schulprogramm - ein Instrument zur Entwicklung der Grundschule. In: T. Böhm, H. Gesing/ A. Hammelrath/ D.H. Heckt/ H.G. Holtappels/ E. Jürgens (Hrsg.), Praxishandbuch Grundschule - Grundschule gestalten und entwickeln (Loseblattwerk, Luchterhand Verlag). Neuwied, 4.3.3, S. 1-19

  • HOLTAPPELS, H.G. (2000): Grundschule als Volle Halbtagsschule. In: T. Böhm, H. Gesing/ A. Hammelrath/ D.H. Heckt/ H.G. Holtappels/ E. Jürgens (Hrsg.), Praxishandbuch Grundschule - Grundschule gestalten und entwickeln (Loseblattwerk, Luchterhand Verlag). Neuwied, 4.1.5, S. 1-20

  • HOLTAPPELS, H.G. (2000): Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im Schulbereich. In: H. Weishaupt (Hrsg.), Qualitätssicherung im Bildungswesen. Problemlage und aktuelle Forschungsbefunde. Erfurter Studien zur Entwicklung des Bildungswesens, Band 13, Erfurt, S. 37-71

  • HOLTAPPELS, H.G. (2000): „Abweichendes Verhalten“ und soziale Etikettierungsprozesse in der Schule. In: M.K.W. Schweer (Hrsg.), Lehrer-Schüler-Interaktion. Pädagogisch-psychologische Aspekte des Lehrens und Lernens in der Schule. Opladen, S. 231-255

  • HOLTAPPELS, H.G. (2000): Gewalt an Schulen – Befunde der erziehungswissenschaftlichen Forschung. In: G. Foljanty-Jost (Hrsg.), Schule, Schüler und Gewalt. Beiträge zu Deutschland, Japan, China und der Mongolei. München, S. 53-75

  • HOLTAPPELS, H.G. (2001): Gewalt in der Schule. In: L. Roth (Hrsg.), Pädagogik. Handbuch für Studium und Praxis. München (2. Aufl.), S. 903-918

  • HOLTAPPELS, H.G. (2001): Halbtagsgrundschulen aus der Elternperspektive. In: H. Brügelmann/ M. Fölling-Albers/ S. Richter/ A. Speck-Hamdan (Hrsg.), Jahrbuch Grundschule III. Fragen der Praxis - Befunde der Forschung. Kindheitsforschung, Forschung zum Sachunterricht. Seelze, S. 160-168

  • HOLTAPPELS, H.G. (2001): Pädagogische Öffnung der Schule. In: T. Böhm, H. Gesing/ A. Hammelrath/ D.H. Heckt/ H.G. Holtappels/ E. Jürgens (Hrsg.), Praxishandbuch Grundschule - Grundschule gestalten und entwickeln (Loseblattwerk, Luchterhand Verlag, Aktualisierungslieferung Nr. 4), Neuwied, 4.2.4, S. 1-24

  • HOLTAPPELS, H.G. (2001): Grundschulen mit erweitertem Zeitrahmen: Halbtagsgrundschule und Ganztagsschule. In: W. Einsiedler/ M. Götz/ H. Hacker, J. Kahlert/ R.W. Keck/ U. Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. Bad Heilbrunn, S. 73-77

  • HOLTAPPELS, H.G. (2001): Wissenschaftliche Beratung und externe Evaluation: Die Einführung der Verlässlichen Halbtagsschule. In: K.-J. Tillmann/ W. Vollstädt (Hrsg.), Politikberatung durch Bildungsforschung. Das Beispiel: Schulentwicklung in Hamburg. Opladen, S. 150-170

  • HOLTAPPELS, H.G. (2002): Pädagogische Chancen veränderter Zeitstrukturen in Grundschulen. Zusammenhänge von Rhythmisierung des Schultages, neuer Lernkultur, Lehrerkooperation, Schulqualität. In:: H. Buchen/ L. Horster/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung (Loseblatt-Sammmlung, Raabe Verlag), Berlin, E 1.8, S. 1-16

  • HOLTAPPELS, H.G. (2002): Entwicklung der Lernkultur durch Öffnung der Schule. In: F. Achtenhagen/ I. Gogolin (Hrsg.), Bildung und Erziehung in Übergangsgesellschaften. Beiträge zum 17. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Opladen, S. 149-152

  • HOLTAPPELS, H.G. (2002: Ansätze der Schulentwicklung: Antworten auf pädagogische Anforderungen in der Grundschule. In: U. Itze/ H. Ulonska/ Ch. Bartsch (Hrsg.), Problemsituationen in der Grundschule, wahrnehmen – verstehen - handeln. Bad Heilbrunn, S. 103-122

  • HOLTAPPELS, H.G. (2002): Ganztagsschule: Schule als Lern- und Lebensraum – Modelle, pädagogische Praxis und Bedarf. In: Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz (Hrsg.), Unterwegs zur Ganztagsschule. Ein Reader. Speyer, S. 90-101

  • HOLTAPPELS, H.G. (2002): Schulische Bildung. In: R. Tippelt (Hrsg.), Handbuch der Bildungsforschung. Opladen, S. 293-314

  • HOLTAPPELS, H.G. (2002): Schulprogramm als Schulentwicklungsinstrument? Einführung in die Beitragsgruppe Schulprogramm. In: H.-G. Rolff/ H.G. Holtappels/ K. Klemm/ H. Pfeiffer (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 12. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München, S. 199-208

  • HOLTAPPELS, H.G./ Müller, S. (2002): Inhaltsanalyse der Schulprogrammtexte Hamburger Schulen. In: H.-G. Rolff/ H.G. Holtappels/ K. Klemm/ H. Pfeiffer (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 12. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München, S. 209-231

  • HOLTAPPELS, H.G. (2002): Schulqualität und Lernkultur in der Grundschule. In: H. Petillon (Hrsg.), Individuelles und soziales Lernen in der Grundschule – Kindperspektive und pädagogische Konzepte. Jahrbuch Grundschulforschung, Band 5. Opladen, S. 195-207

  • HOLTAPPELS, H.G. (2003): Ganztagsschule und Schulöffnung als Rahmen pädagogischer Schulreform. In: Die Ganztagsschule 35 (1995), Heft 2/3, S. 96-123; Nachdruck in: S. Appel/ H. Ludwig/ U. Rother/ G. Rutz (Hrsg.), Jahrbuch Ganztagsschule 2004. Neue Chancen für die Bildung, Schwalbach/Ts., S. 164-187

  • HOLTAPPELS, H.G.: (2003) Soziales Schulklima aus der Schülersicht - Wohlbefinden im sozialen Kontext der Schule. In: H. Merkens/ J. Zinnecker (Hrsg.), Jahrbuch Jugendforschung. 3/2003, Opladen, S. 173-196

  • HOLTAPPELS, H.G. (2004): Schule und Sozialpädagogik – Chancen, Formen und Probleme der Kooperation. In: W. Helsper/ J. Böhme (Hrsg.), Handbuch der Schulforschung. Wiesbaden, S. 439-456

  • FLOERECKE, P./ HOLTAPPELS, H.G. (2004): Qualitätsentwicklung in der Kooperation von Jugendhilfe und Schule. In: B. Hartnuß/ S. Maykus (Hrsg.), Handbuch Kooperation Schule und Jugendhilfe, S. 180-205

  • HOLTAPPELS, H.G. (2004): Ganztagsschule als Herausforderung: Kooperation von Jugendarbeit und Schule. In: J. Schirp/ C. Schlichte/ H.-J. Stolz (Hrsg.), Annäherungen. Beiträge zur Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Marburg, S. 153-178

  • HOLTAPPELS, H.G. (2004): Beteiligung von Kindern in der Schule. In: Deutsches Kinderhilfswerk e.V. (Hrsg.), Kinderreport Deutschland 2004. Daten, Fakten, Hintergründe. München, S. 259-274

  • HOLTAPPELS, H.G. (2005): Schulprogramm - ein Instrument zur systematischen Entwicklung der Schule. In: H.G. Holtappels (Hrsg.), Schulprogramme - Instrumente der Schulentwicklung. Weinheim/München, S. 11-28

  • HOLTAPPELS, H.G./ MÜLLER, S. (2004): Inhalte von Schulprogrammen - Ergebnisse einer Inhaltsanalyse Hamburger Schulprogrammtexte. In: H.G. Holtappels (Hrsg.), Schulprogramme - Instrumente der Schulentwicklung. Weinheim/München, S. 79-102

  • HOLTAPPELS, H.G.: (2004): Schulprogrammwirkungen und Organisationskultur - Ergebnisse aus niedersächsischen Schulen über Bedingungen und Wirkungen. In: H.G. Holtappels (Hrsg.), Schulprogramme - Instrumente der Schulentwicklung. Weinheim/München, S. 175-194

  • HOLTAPPELS, H.G. (2004): Prozessformen für gelingende Schulprogrammarbeit in der Praxis. In: H.G. Holtappels (Hrsg.), Schulprogramme - Instrumente der Schulentwicklung. Weinheim/München, S. 245-261

  • HÖHMANN, K./ HOLTAPPELS, H.G./ SCHNETZER, T. (2004): Ganztagsschule – Konzeptionen, Forschungsbefunde, aktuelle Entwicklungen. In: H.G. Holtappels u.a. (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 13. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim/München, S. 253-289

  • HOLTAPPELS, H.G./ ROLFF, H.-G. (2004): Zum Stand von Schulentwicklungstheorie und –forschung. In: U. Popp/ S. Reh (Hrsg.), Schule forschend entwickeln. Schul- und Unterrichtsentwicklung zwischen Systemzwang und Reformansprüchen. Weinheim/München, S. 51-74

  • HOLTAPPELS, H.G. (2005): Empirische Erkenntnisse über ganztägige Schulformen in Deutschland. In: H.-U. Otto/ T. Coelen (Hrsg.), Ganztägige Bildungssysteme – Innovation durch Vergleich, Münster, S. 123-143

  • HOLTAPPELS, H.G. (2005): Ganztagsbildung in ganztägigen Schulen – Ziele, pädagogische Konzeption, Forschungsbefunde.. In: T. Fitzner/ T. Schlag/ M.W. Lallinger (Hrsg.), Ganztagsschule – Ganztagsbildung. Politik – Pädagogik - Kooperationen, Bad Boll, S. 48-85

  • HOLTAPPELS, H.G. (2005): Bildungsqualität und Schulentwicklung. In: H.G. Holtappels/ K. Höhmann (Hrsg.), Schulentwicklung und Schulwirksamkeit. Weinheim/München, S. 27-47

  • HOLTAPPELS, H.G. (2005): Schulprogramm. In: M. Demmer/ B. Eibeck/ K. Höhmann/ M. Schmerr (Hrsg.), ABS der Ganztagsschule. Ein Handbuch für Ein- und Umsteiger. Schwalbach/Ts., S. 174-175

  • HOLTAPPELS, H.G. (2005): Pädagogik und Organisation der Ganztagsschule – Konzeptionen, Forschungsbefunde, Entwicklungsperspektiven. In: X. Büeler/ A. Buholzer/ M. Roos (Hrsg.), Schulen mit Profil. Forschungsergebnisse – Brennpunkte - Zukunftsperspektiven, Innsbruck, S. 155-180

  • HÖHMANN, K./ HOLTAPPELS, H.G./ SCHNETZER, T. (2005): Ganztagsschule in verschiedenen Organisationsformen - Forschungsergebnisse einer bundesweiten Schulleitungsbefragung. In: S. Appel/ H. Ludwig, U. Rother/ G. Rutz (Hrsg.), Jahrbuch Ganztagsschule 2006 - Schulkooperationen, Schwalbach/Ts., S. 169-186

  • HOLTAPPELS, H.G. (2005): Ganztagsschulen entwickeln und gestalten – Zielorientierungen und Gestaltungsansätze. In: K. Höhmann/ H.G. Holtappels/ H.G./ I. Kamski./ T. Schnetzer (Hrsg.): Entwicklung und Organisation von Ganztagsschulen. Anregungen, Konzepte, Praxisbeispiele, Dortmund, S. 7-44

  • HOLTAPPELS, H.G./ HEERDEGEN, M. (2005): Schülerleistungen in unterschiedlichen Lernumwelten im Vergleich zweier Grundschulmodelle in Bremen. In: W. Bos/ E.-M. Lankes/ M. Prenzel/ K. Schwippert/ R. Valtin/ G. Walther (Hrsg.), IGLU. Vertiefende Analysen zu Leseverständnis, Rahmenbedingungen und Zusatzstudien. Münster, S. 361-397

  • HOLTAPPELS, H.G. (2006): Qualität Bremer Grundschulen – System-Evaluation zweier Grundschulmodelle mit erweitertem Zeitrahmen. In: W. Böttcher/ H.G. Holtappels/ M. Brohm (Hrsg.), Evaluation im Bildungswesen. Eine Einführung in Grundlagen und Praxisbeispiele. Weinheim und München, S. 153-175

  • BÖTTCHER, W./ HOLTAPPELS, H.G./ BROHM, M. (2006): Evaluation im Bildungswesen. In: W. Böttcher/ H.G. Holtappels/ M. Brohm (Hrsg.), Evaluation im Bildungswesen. Eine Einführung in Grundlagen und Praxisbeispiele. Weinheim und München, S. 7-21

  • BERKEMEYER, N./ HOLTAPPELS, H.G. (2006): Steuergruppen als organisationsinterner Akteur zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung? In: F. Eder/ A. Gastager/ F. Hofmann (Hrsg.), Qualität durch Standards. Beiträge zum Schwerpunktthema der 67. Tagung der AEPF. Münster, S. 173-186

  • HOLTAPPELS, H.G./ VOSS, A. (2006): Organisationskultur und Lernkultur – Über den Zusammenhang von Schulorganisation und Unterrichtsgestaltung am Beispiel selbstständiger Schulen. In: W. Bos/ H.G. Holtappels/ H. Pfeiffer/ H.-G. Rolff,/ R. Schulz-Zander, R. (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 14. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München, S. 247-275

  • BOS, W./ HOLTAPPELS, H.G./ RÖSNER, E. (2006): Schulinspektion in den deutschen Bundesländern – eine Baustellenbeschreibung. In: W. Bos/ H.G. Holtappels/ H. Pfeiffer/ H.-G. Rolff,/ R. Schulz-Zander, R. (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 14. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München, S. 81-123

  • HOLTAPPELS, H.G. (2006): Ganztagsschule – Chance für Schulentwicklung? In: P. Hanke (Hrsg.), Grundschule in Entwicklung. Herausforderungen und Perspektiven für die Grundschule heute. Münster, S. 78-103

  • HOLTAPPELS, H.G. (2006): Ganztagsschule – ein Beitrag zur Förderung und Chancengleichheit? In: K. Höhmann/ H.G. Holtappels (Hrsg.), Ganztagsschule gestalten – Konzeption –Praxis - Impulse. Seelze-Velber, S. 10-33

  • HOLTAPPELS, H.G. (2007): Schulentwicklungsprozesse und Change Management – Innovationstheoretische Reflexionen und Forschungsbefunde über Steuergruppen. In: N. Berkemeyer/ H.G. Holtappels (Hrsg.), Schulische Steuergruppen und Change Management. Weinheim und München, S. 11-39

  • BERKEMEYER, N./ HOLTAPPELS, H.G. (2007): Arbeitsweise und Wirkungen schulischer Steuergruppen. Empirische Studie zur Steuerung der Schulentwicklungsarbeit im niedersächsischen Projekt „Qualitätsentwicklung in Netzwerken“ In: N. Berkemeyer/ H.G. Holtappels (Hrsg.), Schulische Steuergruppen und Change Management. Weinheim und München, S. 99-138

  • HOLTAPPELS, H.G./KLIEME, E./RADISCH, F./RAUSCHENBACH, T./STECHER, L. (2007): Forschungsstand zum ganztägigen Lernen und Fragestellungen in StEG. In: H.G. Holtappels/ E. Klieme/ T. Rauschenbach/ L. Stecher (Hrsg.), Ganztagsschule in Deutschland. Ergebnisse der Ausgangserhebung der „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen" (StEG). Weinheim/München, S. 37-50

  • HOLTAPPELS, H.G.: Ziele, Konzepte und Entwicklungsprozesse. In: H.G. Holtappels/ E. Klieme/ T. Rauschenbach/ L. Stecher (Hrsg.), Ganztagsschule in Deutschland. Ergebnisse der Ausgangserhebung der „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen“ (StEG). Weinheim/München 2007, S. 139-163

  • HOLTAPPELS, H.G. (2007): Angebotsstruktur, Schülerteilnahme und Ausbaugrad ganztägiger Schulen. In: H.G. Holtappels/ E. Klieme/ T. Rauschenbach/ L. Stecher (Hrsg.), Ganztagsschule in Deutschland. Ergebnisse der Ausgangserhebung der „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen“ (StEG). Weinheim/München, S. 186-206

  • HOLTAPPELS, H.G./ ROLLETT, W. (2007): Organisationskultur, Entwicklung und Ganztagsschulausbau. In: H.G. Holtappels/ E. Klieme/ T. Rauschenbach/ L. Stecher (Hrsg.), Ganztagsschule in Deutschland. Ergebnisse der Ausgangserhebung der „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen“ (StEG). Weinheim/München, S. 209-226

  • KLIEME, E./ HOLTAPPELS, H.G. /RAUSCHENBACH, T./STECHER, L. (2007): Ganztagsschule in Deutschland. Bilanz und Perspektiven. In: H.G. Holtappels/ E. Klieme/ T. Rauschenbach/ L. Stecher (Hrsg.), Ganztagsschule in Deutschland. Ergebnisse der Ausgangserhebung der „Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen" (StEG). Weinheim/München, S. 354-381

  • HOLTAPPELS, H.G. (2007): Organisation und Lernkultur in Ganztagsschulen – Erste Ergebnisse aus der bundesweiten StEG-Studie. In: S. Appel/ H. Ludwig/ U. Rother/ G. Rutz (Hrsg.), Jahrbuch Ganztagsschule 2008. Schwalbach/Ts., S. 11-29

  • PFEIFER, M./ BERGMANN, K./ HOLTAPPELS, H.G. (2007): Entwicklung von Lernkultur unter veränderten Lern- und Arbeitsbedingungen. In: S. Appel/ H. Ludwig/ U. Rother/ G. Rutz (Hrsg.), Jahrbuch Ganztagsschule 2008. Schwalbach/Ts., S. 42-52

  • BOS, W./ DEDERING, K./ HOLTAPPELS, H.G. / RÖSNER, E./ MÜLLER, S. (2007): Schulinspektion in Deutschland – Eine kritische Bestandsaufnahme. In: J. van Buer, C. Wagner (Hrsg.), Qualität von Schule. Ein kritisches Handbuch. Frankfurt/M., S. 241-257

  • HORNBERG, S../ FAUST, G../ HOLTAPPELS, H.G. / LANKES, E.-M../ SCHULZ-ZANDER, R. (2007): Lehr- und Lernbedingungen in den Teilnehmerstaaten. In: W. Bos, S. Hornberg, K.-H. Arnold, G. Faust, L. Fried, E.-M. Lankes, K. Schwippert, R. Valtin (Hrsg.), IGLU 2006. Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Münster, S. 47-79

  • HOLTAPPELS, H.G/ ROLLETT/ W. (2008): Individuelle Förderung an Ganztagsschulen. In: I. Kunze, C. Solzbacher (Hrsg.), Individuelle Förderung in der Sekundarstufe I und II. Baltmannsweiler, S. 291-308

  • HOLTAPPELS, H.G (2008): Externe Evaluation durch Schulinspektion und zentrale Prüfungen - eine Einführung. In: W. Böttcher/W. Bos/H. Döbert/H.G. Holtappels (Hrsg.), Bildungsmonitoring und Bildungscontrolling in nationaler und internationaler Perspektive. Münster, S.219-222

  • HOLTAPPELS, H.G./KLEMM, K./ROLFF, H.-G.: (2008) Das Modellvorhaben „Selbstständige Schule". Eine vorläufige Analyse der wissenschaftlichen Begleitforschung. In: Projektleitung „Selbstständige Schule" (Hrsg.), Das Projekt „Selbstständige Schule". Stimmen von Projektbeteiligten und Beobachtern - Begleitband zum Abschlussbericht der Projektleitung. Troisdorf, S. 20-51

  • HOLTAPPELS, H.G./KLEMM, K./ROLFF, H.-G. (2008): Das Modellvorhaben „Selbstständige Schule" in Nordrhein-Westfalen. Eine vorläufige Analyse der wissenschaftlichen Begleitforschung. In: H. Buchen/L. Horster/H.-G. Rolff (Hrsg.), Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung (Loseblatt-Sammmlung, Raabe Verlag). Berlin: Raabe, ErgLief. 40, 08/08, A3.4, S. 1-22

  • ROLLETT, W./HOLTAPPELS, H.G./BERGMANN, K. (2008): Ganztagsschule - Anspruch und Wirklichkeit von Ganztagsschulen. In: H.-U. Otto/T. Coelen (Hrsg.), Grundbegriffe Ganztagsbildung. Das Handbuch. Wiesbaden, S. 899-909

  • ROLLETT, W./HOLTAPPELS, H.G. (2008): Die Entwicklung der außerunterrichtlichen Angebotsstruktur an Ganztagsschulen und ihre Determinanten. In: W. Bos/H.G. Holtappels/H. Pfeiffer/H.-G. Rolff,/R. Schulz-Zander, R. (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 15. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München, S. 195-224

  • HOLTAPPELS, H.G./PFEIFFER, H./RÖHRICH, T./VOSS, A. (2008): Qualität von Schule und Unterricht im Rahmen erweiterter Schulautonomie. Eine Synthese qualitativer und quantitativer Analysen. In: W. Bos/H.G. Holtappels/H. Pfeiffer/H.-G. Rolff,/R. Schulz-Zander, R. (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 15. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim und München, S. 257-296

  • HOLTAPPELS, H.G./VOSS, A. (2008): Schulqualität. In: H.G. Holtappels/ K. Klemm/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Schulentwicklung durch Gestaltungsautonomie. Ergebnisse der Begleitforschung zum Modellvorhaben Selbstständige Schule in Nordrhein-Westfalen. Münster, S. 62-76

  • HOLTAPPELS, H.G./VOSS, A./GEBAUER, M. (2008): Unterricht. In: H.G. Holtappels/ K. Klemm/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Schulentwicklung durch Gestaltungsautonomie. Ergebnisse der Begleitforschung zum Modellvorhaben Selbstständige Schule in Nordrhein-Westfalen. Münster, S. 104-145

  • HOLTAPPELS, H.G. (2008): Methodentrainings und Unterrichtsgestaltung. In: H.G. Holtappels/ K. Klemm/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Schulentwicklung durch Gestaltungsautonomie. Ergebnisse der Begleitforschung zum Modellvorhaben Selbstständige Schule in Nordrhein-Westfalen. Münster, S. 307-313

  • HOLTAPPELS, H.G./PFEIFFER, H./RÖHRICH, T./VOSS, A. (2008): Einfluss von Prozessmerkmalen der Organisations- und Unterrichtsentwicklung auf die Lernleistungen. In: H.G. Holtappels/ K. Klemm/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Schulentwicklung durch Gestaltungsautonomie. Ergebnisse der Begleitforschung zum Modellvorhaben Selbstständige Schule in Nordrhein-Westfalen. Münster, S. 314-330

  • HOLTAPPELS, H.G. (2009): Ganztagsschule und Schulentwicklung - Konzeptionen, Steuerung und Entwicklungsprozesse. In: F. Prüß/S. Kortas/M. Schöpa (Hrsg.), Die Ganztagsschule von der Theorie zur Praxis. Anforderungen und Perspektiven für Erziehungswissenschaft und Schulentwicklung. Weinheim und München, S. 111-135

  • DEDERING, K./HOLTAPPELS, H.G. (2009): Schulische Bildung. In: R. Tippelt/B. Schmidt (Hrsg.), Handbuch der Bildungsforschung. Wiesbaden (2. überarbeitete u. erweiterte Aufl.), S. 365-382

  • HOLTAPPELS, H.G. (2009): Unterrichtsentwicklung und Schulentwicklung. In: S. Blömeke/T. Bohl/L. Haag/ G. Lang-Wojtasik/W. Sacher (Hrsg.), Handbuch Schule. Theorie - Organisation - Entwicklung. Bad Heilbrunn, S. 588-592

  • HOLTAPPELS, H.G. (2009): Öffnung der Schule als pädagogische Konzeption. In: R. Hinz/R. Walthes (Hrsg.), Heterogenität in der Grundschule. Den pädagogischen Auftrag erfolgreich bewältigen. Weinheim/Basel, S. 188-199

  • HOLTAPPELS, H.G. (2009): Ganztagsschulen entwickeln und steuern. Besondere Anforderungen an Schulleitungshandeln. In: H. Buchen/L. Horster/H.-G. Rolff (Hrsg.), Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung. Berlin, ErgLief. 44, 06/09, A3.5, S. 1-17 (Loseblatt-Sammlung, Raabe Verlag)

  • HOLTAPPELS, H.G. (2009): Entwicklung von Ganztagsschulen: Quantitativer Ausbau und konzeptioneller Nachholbedarf - Ausgewählte Längsschnittergebnisse aus der StEG-Untersuchung. In: S. Appel/H. Ludwig/U. Rother (Hrsg.), Jahrbuch Ganztagsschule 2010. Vielseitig fördern. Schwalbach/Ts., S. 139-151

  • HOLTAPPELS, H.G./SERWE, E. (2009): Bewegung und Sport – ein Förderbereich in Ganztagsschulen? In: S. Appel/H. Ludwig/U. Rother (Hrsg.), Jahrbuch Ganztagsschule 2010. Vielseitig fördern. Schwalbach/Ts., S. 67-78

  • HOLTAPPELS, H.G. (2009): Qualitätsmodelle – Theorie und Konzeptionen. In: I. Kamski/H.G. Holtappels/T. Schnetzer (Hrsg.), Qualität von Ganztagsschule – Konzepte und Orientierungen für die Praxis. Münster, S. 11-25

  • HOLTAPPELS, H.G./KAMSKI, I./SCHNETZER, T. (2009): Qualitätsrahmen für Ganztagsschulen. In: I. Kamski/H.G. Holtappels/T. Schnetzer (Hrsg.), Qualität von Ganztagsschule – Konzepte und Orientierungen für die Praxis. Münster, S. 61-88

  • HOLTAPPELS, H.G./SCHNETZER, T./KAMSKI, I. (2009): Schulentwicklung in Ganztagsschulen – Ein Ausblick. In: I. Kamski/H.G. Holtappels,/T. Schnetzer (Hrsg.), Qualität von Ganztagsschule – Konzepte und Orientierungen für die Praxis. Münster, S. 185-196

  • HOLTAPPELS, H.G. (2010): Die Entwicklung von Ganztagsschulen – Konzeptionen, Organisation und pädagogische Gestaltung. In: H. Buchen/L. Horster/H.-G. Rolff (Hrsg.), Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung, Berlin 2009, ErgLief. 46, 11/09, B 2.22, S. 1-14 (Loseblatt-Sammlung, Raabe Verlag) sowie in: H. Buchen/L. Horster/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Ganztagsschule: Erfolgsgeschichte und Zukunftsaufgabe, Stuttgart, S. 7-18

  • KAMSKI, I./HOLTAPPELS, H.G. (2010): Unterrichtsentwicklung in Ganztagsschulen. Zentrale Grundelemente einer neuen Lernkultur. In: H. Buchen/L. Horster/H.-G. Rolff (Hrsg.), Handbuch Schulleitung und Schulentwicklung, Berlin 2009, ErgLief. 46, 11/09, B 2.40, S. 1-20 (Loseblatt-Sammlung, Raabe Verlag) sowie in: H. Buchen/L. Horster/ H.-G. Rolff (Hrsg.), Ganztagsschule: Erfolgsgeschichte und Zukunftsaufgabe, Stuttgart, S. 37-56

  • DEDERING, K./ HOLTAPPELS, H.G. (2010): Schulische Bildung. In: R. Tippelt/B. Schmidt (Hrsg.), Handbuch Bildungsforschung. Wiesbaden, (3. durchgesehene Aufl.), S. 365-382 (VS Verlag)

  • HOLTAPPELS, H.G./RADISCH, F./ROLLETT, W./KOWOLL, M.E. (2010): Bildungsangebot und Schülerkompetenzen in Ganztagsgrundschulen. In: W. Bos, S. Hornberg, R. Valtin u.a. (Hrsg.), IGLU 2006 – Analysen. Münster (Waxmann), S. 165-198

  • HOLTAPPELS, H.G./ROLFF, H.-G. (2010): Einführung: Theorien der Schulentwicklung. In: T. Bohl/W. Helsper/H.G. Holtappels/C. Schelle (Hrsg.), Handbuch der Schulentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 73-79

  • HOLTAPPELS, H.G.: Schulentwicklungsforschung. In: T. Bohl/W. Helsper/H.G. Holtappels/C. Schelle (Hrsg.) (2010), Handbuch Schulentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 26-29

  • HOLTAPPELS, H.G./FELDHOFF, T. (2010): Einführung: Change Management. In. T. Bohl/W. Helsper/H.G. Holtappels/C. Schelle (Hrsg.), Handbuch Schulentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 159-166

  • HOLTAPPELS, H.G. (2010): Schulprogramm als Entwicklungsinstrument. In: T. Bohl/W. Helsper/H.G. Holtappels/C. Schelle (hrsg.), Handbuch Schulentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 266-272

  • HOLTAPPELS, H.G. (2010): Methoden zur Entwicklung eines Schulprogramms. In: T. Bohl/W. Helsper/H.G. Holtappels/C. Schelle (Hrsg.), Handbuch Schulentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 527-534

  • ROLLETT, W./HOLTAPPELS, H.G. (2010): Entwicklung von Ganztagsschulen in Deutschland - Analysen zum Ausbaustand der Ganztagsschullandschaft und zu Entwicklungsbedingungen der Schülerteilnahme. In: N. Berkemeyer/W. Bos/H.G. Holtappels/N. McElvany/R. Schulz-Zander (Hrsg.): Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 16, Weinhein und München: Juventa, S. 99-129

  • HOLTAPPELS, H.G. (2010):Grundschule mit erweitertem Zeitrahmen: Halbtagsgrundschule und Ganztagsschule. In: W. Einsiedler/M. Götz/A. Hartinger/F. Heinzel/J. Kahlert/U. Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. Bad Heilbrunn: Kinkhardt (3. vollst. überarb. Auflage), S. 78-82

  • HOLTAPPELS, H.G. (2011): Ganztagsschule. In. H. Reinders/H. Ditton/C. Gräsel/B. Gniewosz (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung. Gegenstandsbereiche. Wiesbaden, S. 113-124

  • FISCHER,N./HOLTAPPELS,H.G./STECHER,L./ZÜCHNER, I. (2011): Theoretisch-konzeptionelle Bezüge - ein Analyserahmen für die Entwicklung von Ganztagsschulen. In: N. Fischer/H.G. Holtappels/E. Klieme/T. Rauschenbach/L. Stecher/I. Züchner (Hrsg.), Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Weinheim und München: Juventa, S. 18-29

  • ROLLETT,W./LOSSEN, K./JARSINSKI, St./LÜPSCHEN, N./HOLTAPPELS, H.G. (2011): Außerunterrichtlichen Angebotsstruktur an Ganztagsschulen – Entwicklungstrends und Entwicklungsbedingungen. In: N. Fischer/H.G. Holtappels/E. Klieme/T. Rauschenbach/L. Stecher/I. Züchner (Hrsg.), Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Weinheim und München: Juventa, S. 76-96

  • HOLTAPPELS,H.G./JARSINSKI, St./ROLLETT, W. (2011): Teilnahme als Qualitätsmerkmal für Ganztagsschulen - Entwicklung von Schülerteilnahmequoten auf Schulebene. In: N. Fischer/H.G. Holtappels/E. Klieme/T. Rauschenbach/L. Stecher/I. Züchner (Hrsg.), Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Weinheim und München: Juventa, S. 97-119

  • SPILLEBEEN, L./HOLTAPPELS, H.G./ROLLETT, W. (2011): Schulentwicklungsprozesse an Ganztagsschulen – Effekte schulischer Entwicklungsarbeit im Längsschnitt. In: N. Fischer/H.G. Holtappels/E. Klieme/T. Rauschenbach/L. Stecher/I. Züchner (Hrsg.), Ganztagsschule: Entwicklung, Qualität, Wirkungen. Längsschnittliche Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). Weinheim und München: Juventa, S. 120-138

  • HOLTAPPELS, H.G. (2012): Entwicklung und Qualität von Ganztagsschulen - Bilanz des Ausbaus auf der Basis der Forschungsbefunde von StEG. In: S. Appel & U. Rother (Hrsg.). Jahrbuch Ganztagsschule (2012), Schwalbach/Ts. 2011: Wochenschau, S. 84-99

  • VAN ACKEREN, I./BELLENBERG, G./HOLTAPPEKS, H.G./REINTJES C./RÖSNER, E./ STRUNCK, S. (2012): Modul 2: Allgemein bildende Schulen. In: Regionalverband Ruhr (Hrsg.), Bildungsbericht Ruhr: Münster 2012, S. 85-121

  • HOLTAPPELS, H.G. (2012): Ganztagsschule. In: U. Sandfuchs/W. Melzer/B. Dühlmeier/Adly Rausch (Hrsg.), Handbuch Erziehung. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Kinkhardt, S. 218-222

  • HOLTAPPELS, H.G (2013): Innovationen in Schulen - Theorieansätze und Forschungsbefunde zur Schulentwicklung. In: I. Bormann & M. Rürup (Hrsg.), Innovationen im Bildungswesen. Analytische Zugänge und empirische Befunde. Wiesbaden: Springer VS, S. 45-69

  • HOLTAPPELS, H. G (2013).:  Schulentwicklung und Lehrerkooperation. In: N. McElvany & H. G. Holtappels (Hrsg.): Empirische Bildungsforschung. Theorien, Methoden, Befunde und Perspektiven. Münster: Waxmann, S. 35-61

  • HOLTAPPELS, H. G. (2014): Schulentwicklung und Schulwirksamkeit. Erkenntnisse aus der Perspektive von Schulentwicklungstheorie und –forschung. In: H. G. Holtappels (Hrsg.): Schulentwicklung und Schulwirksamkeit als Forschungsfeld. Theorieansätze und Forschungserkenntnisse zum schulischen Wandel. Münster: Waxmann, S. 11-47

  • HOLTAPPELS, H. G. (2014): Entwicklung und Qualität von Ganztagsschulen. Eine vorläufige Bilanz des größten Reformprogramms in Deutschland. In: Holtappels, H. G., Willems, A. S., Pfeifer, M., Bos, W. & McElvany, N. (Hrsg.): Jahrbuch der Schulent­wick­­lung, Band 18. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim/Basel: BeltzJuventa, S. 9-61

  • WILLEMS, A. S. & HOLTAPPELS, H. G. (2014): Pädagogische Prozessqualität an Ganztagsschulen: Ausgewählte Befunde des StEG-Bildungsmonitoring 2012 zu Zielen und Konzepten von Ganztagsgrund- und Sekundarstufenschulen. In. K. Drossel/R. Strietholt/W. Bos (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen. Münster: Waxmann, S. 327-348

  • HOLTAPPELS, H. G. (2014): Schulentwicklung und Schulwirksamkeit. Erkenntnisse aus der Perspektive von Schulentwicklungstheorie und –forschung. In: H. G. Holtappels (Hrsg.): Schulentwicklung und Schulwirksamkeit als Forschungsfeld. Theorieansätze und Forschungserkenntnisse zum schulischen Wandel. Münster: Waxmann, S. 11-47

  • HOLTAPPELS, H. G. (2014): Bedingungen und Wirkungen systematischer Verfahren der Schulentwicklungsarbeit. In: Arnold, R. & Prescher, T. (Hrsg.), Schulentwicklung systemisch gestalten – Wege zu einem lebendigen und nachhaltigen Lernen in Schule und Unterricht. Köln: Wolters Kluwer, S. 119-136

  • HOLTAPPELS, H. G., PFEIFER, M. & SCHARENBERG, K. (2014): Schulische Lernumgebung als Organisations- und Entwicklungsmilieu? Zur Bedeutung von Einflussfaktoren auf Schul- und Unterrichtsebene. In: H. G. Holtappels, A. S. Willems, M. Pfeifer, Bos, W. & McElvany, N. (Hrsg.): Jahrbuch der Schulent¬wick¬¬lung, Band 18. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim/Basel: BeltzJuventa, S. 143-182

  • HOLTAPPELS, H. G. (2015): Ganztagsschule. In: H. Reinders, H. Ditton, C. Gräsel & B. Gniewosz (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung. Gegenstandsbereiche. Wiesbaden (2. überarbeitete Aufl.), S. 135-147

  • HOLTAPPELS, H. G. (2016): Schulentwicklung und Organisationskultur – Erkenntnisse und Erträge der Schulentwicklungsforschung. In: U. Steffens & T. Bargel (Hrsg.), Schulqualität – Bilanz und Perspektiven. Grundlagen der Qualität von Schule 1. Münster: Waxmann, S. 141-167

  • BREMM, N., EIDEN, S., NEUMANN, C., WEBS, T., ACKEREN, I.VAN  & HOLTAPPELS, H. G. (2017): Evidenzorientierter Schulentwicklungsansatz für Schulen in herausfordernden Lagen. Zum Potenzial der Integration von praxisbezogener Forschung und Entwicklung am Beispiel des Projekts „Potenziale entwickeln – Schulen stärken“. In: V. Manitius & P. Dobbelstein (Hrsg.), Schulentwicklungsarbeit in herausfordernden Problemlagen. Münster, New York: Waxmann, S. 140-158

  • HOLTAPPELS, H. G., WEBS, T., KAMARIANAKIS, E. & Van ACKEREN, I. (2017): Schulen in herausfordernden Problemlagen – Typologien, Forschungsstand und Schulentwicklungsstrategien. In: V. Manitius & P. Dobbelstein (Hrsg.), Schulentwicklungsarbeit in herausfordernden Problemlagen. Münster, New York: Waxmann, S. 17-35

  • AVERBECK, K. WEISCHENBERG, J. & HOLTAPPELS, H. G. (2017): Ausgangsbedingungen und Entwicklungschancen eines Reformmodells. Der Schulversuch Gemeinschaftsschule in Nordrhein-Westfalen. In: H. G. Holtappels (Hrsg.), Entwicklung und Qualität des Schulsystems. Neue empirische Befunde und Entwicklungstendenzen. Münster, New York: Waxmann, S. 119-141

  • HOLTAPPELS, H. G. (2017): Schulsystem im Umbruch. Entwicklungstendenzen in zentralen Feldern der Schulstruktur in Deutschland. In: H. G. Holtappels (Hrsg.), Entwicklung und Qualität des Schulsystems. Neue empirische Befunde und Entwicklungstendenzen. Münster, New York: Waxmann, S. 11-52

  • TILLMANN, K., SAUERWEIN, M., HANNEMANN, J., DECRISTAN, J., LOSSEN, K. & HOLTAPPELS, H. G. (2018). Förderung der Lesekompetenz durch Teilnahme an Ganztagsangeboten? – Ergebnisse der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG). In: M. Schüpbach,  L. Frey & J. W. Nieuwenboom (Hrsg.) Tagesschulen in der Schweiz, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

  • DEDERING, K. & HOLTAPPELS, H. G. (2018). Schulische Bildung – Entwicklungen im allgemein bildenden Schulsystem, In: R. Tippelt & B. Schmidt-Hertha (Hrsg.), Handbuch Bildungsforschung. Band 1. Springer VS, S. 431-455 (Online: Meteor.Springer.com, DOI 10.1007/978-3-531-20002-6_18-1)

  • WEBS, T., HILLEBRAND, A., HOLTAPPELS, H. G., ISAAC, K. & MANITIUS, V. (2018). Schulqualität von Schulen in herausfordernder Lage. Empirische Analysen zum Vergleich von erwartungswidrig starken und schwachen Schulen. In: F. Schwabe, N. McElvany, W. Bos & H. G. Holtappels (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 20. Schule und Unterricht in gesellschaftlicher Heterogenität. Weinheim/Basel: BeltzJuventa, S.146-178

  • HOLTAPPELS, H. G., TILLMANN, K. & LOSSEN, K. (2018). Lernentwicklung von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund in Ganztagsgrundschulen. Differenzielle Effekte in einer StEG-Längsschnittstudie. In: F. Schwabe, N. McElvany, W. Bos & H. G. Holtappels (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 20. Schule und Unterricht in gesellschaftlicher Heterogenität. Weinheim/Basel: BeltzJuventa, S.106-145

  • HOLTAPPELS, H. G. (2019). Ganztagsschule. In: M. Harring, C. Rohlfs & M. Gläser‐Zikuda, (Hrsg.), Hand­buch Schulpädagogik. Münster, New York: Waxmann, S. 179-188

Stand: 10.12.2018



Social Media

ResearchGate Twitter
YouTube LinkedIn